Selbsthilfe Stoma-Welt e.V.

Von und für Stomaträger

Logo der Selbsthilfe Stoma Welt e.V.Leben mit einem Stoma – Information, Aufklärung und der Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen sind grundlegende Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Harnableitung. Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. unterstützt Stomaträger in ganz Deutschland.

Aktuelles zu Hilfsmittel-Ausschreibungen

Abbildung: Zeitungsrolle mit der Überschrift "Gesetzesänderung"Aufgrund der negativen Erfahrungen in anderen Versorgungsbereichen und der Ausschreibung der KKH zur Stoma-Versorgung, sieht die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. eine qualitativ gute Hilfsmittel-Versorgung von Stomaträgern in Gefahr.
Wir setzen uns für eine gute Versorgungsqualität in der Stomaversorgung ein.

Miglied werden

Jetzt Mitglied in der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. werdenDu findest unser Engagement für Stomaträger gut und möchtest uns unterstützen?

Dann werde Mitglied in der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V., gemeinsam haben wir eine starke Stimme.

 

10+1 Stomaträger erzählen ihr Geschichte

Die Broschüre "Wir leben mir einem Stoma"Warum Sie ein Stoma bekamen, welche Fragen und Ängste sie hatten und wo sie Hilfe fanden – lebendige Erfahrungsberichte mit vielen Informationen zum Stoma und zur Stomaversorgung.
Eine Informations- und Aufklärungskampagne – online und als Broschüre.

 
  • Aktuelles

    Unterstützt unsere Petition gegen die Ausschreibung der DAK-Gesundheit

    Unterstützt unsere Petition gegen die Ausschreibung der DAK-Gesundheit

    Mit der DAK-Gesundheit hat eine der größten Krankenkassen Deutschlands eine Ausschreibung gestartet um die Versorgung ihrer Versicherten mit Stoma-Hilfsmitteln neu zu regeln. Wir befürchten, dass weitere Krankenkassen diesem Beispiel folgen und dass die DAK damit eine negative Entwicklung in Gang setzt, wie wir sie bereits bei der Versorgung von Menschen mit einer Inkontinenz beobachten mussten.

    Stoma-Ausschreibung – was kann ich tun? Dem DAK-Vorstand schreiben.

    Stoma-Ausschreibung – was kann ich tun? Dem DAK-Vorstand schreiben.

    Vielleicht hast du dich gefragt, wie du dich gegen die Ausschreibung der DAK einsetzen kannst. Vielleicht bist du selbst bei der DAK versichert und möchtest deiner Krankenkasse gerne deine Meinung sagen. Das geht, schreib einfach einen Brief. Und es wirkt, mit jedem weiteren Brief der den DAK-Vorstand erreicht.

    Stoma-Ausschreibung der DAK: warum es uns alle betrifft

    Stoma-Ausschreibung der DAK: warum es uns alle betrifft

    Die DAK, eine der größten Krankenkassen Deutschlands, hat eine Ausschreibung gestartet um die Versorgung ihrer Versicherten mit Stoma-Hilfsmitteln neu zu regeln. 14.000 Stomaträger sind davon betroffen, rund 10% aller Menschen mit einem Stoma in Deutschland. Ihnen will die DAK ab dem kommenden Jahr vorschreiben, von wem sie versorgt werden. Und das zu einer geringeren monatlichen Pauschale als heute.


Weitere aktuelle Meldungen lesen…