Selbsthilfe Stoma-Welt e.V.

Von und für Stomaträger

Logo der Selbsthilfe Stoma Welt e.V.Leben mit einem Stoma – Information, Aufklärung und der Erfahrungsaustausch zwischen Betroffenen sind grundlegende Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Leben mit einem künstlichen Darmausgang oder einer künstlichen Harnableitung. Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. unterstützt Stomaträger in ganz Deutschland.

10+1 Stomaträger erzählen ihr Geschichte

Die Broschüre "Wir leben mir einem Stoma"Warum Sie ein Stoma bekamen, welche Fragen und Ängste sie hatten und wo sie Hilfe fanden – lebendige Erfahrungsberichte mit vielen Informationen zum Stoma und zur Stomaversorgung.
Eine Informations- und Aufklärungskampagne – online und als Broschüre.

Euro-WC-Schlüssel

Euro-WC-Schlüssel - auch für StomaträgerAuch unterwegs kann ein Wechsel der Stomaversorgung nötig werden. In öffentlichen Behindertentoiletten befinden sich WC und Waschbecken in einem sauberen Raum. Ein großer Vorteil, aber häufig sind die Behindertentoiletten verschlossen. Die meisten lassen sich aber mit dem Euro-WC-Schlüssel öffnen.

Mit Spenden helfen

jetzt spenden und Stomaträgern helfenDer künstliche Darmausgang gehört noch immer zu den tabuisierten Behinderungen in unserer Gesellschaft. Wir klären auf und unterstützen Stomaträger und ihre Angehörigen. Leicht zugänglich im Internet und mit persönlicher Beratung, Broschüren, SHGs, auf Veranstaltungen und mehr.

Sie finden unser Engagement gut und möchten uns unterstützen? Wir freuen uns über Spenden zugunsten unserer gemeinnützigen Arbeit!

 
  • Aktuelles

    Forderung zur aktuellen Situation in der Hilfsmittel-Versorgung von Stomaträgern

    Forderung zur aktuellen Situation in der Hilfsmittel-Versorgung von Stomaträgern

    Aufgrund der negativen Erfahrungen in der Versorgung von Inkontinenz-Patienten und der laufenden Ausschreibung der KKH zur Stoma-Versorgung, sieht die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. eine qualitativ gute Hilfsmittel-Versorgung von Stomaträgern in Gefahr. Wir stimmen der Einschätzung zu des Patientenbeauftragten der Bundesregierung zu, dass in den Ausschreibungs-Verfahren der Krankenkassen der Qualitäts-Aspekt in der Versorgung zu kurz gekommen ist und hier von Seiten des Gesetzgebers nachgebessert werden muss.
    Zur Unterstützung der aktuellen politischen Diskussion hat der Vorstand der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. folgende Forderungen aufgestellt.

    Treffen der Stoma-Welt in Norderstedt bei Hamburg am 21. Mai 2016

    Treffen der Stoma-Welt in Norderstedt bei Hamburg am 21. Mai 2016

    Am Samstag dem 21. Mai 2016 findet in Norderstedt bei Hamburg ab 14:00 Uhr das nächste Treffen der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. statt. Für Stomaträger, Angehörige und interessierte Gäste.

    Uns verbindet das Leben mit dem Stoma und die damit verbundenen Herausforderungen im Alltag. Unsere Treffen bieten Zeit zum Kennenlernen und zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch in lockerer Runde. Wir freuen uns auf gute Gespräche und einen angenehmen Nachmittag unter Gleich-betroffenen.

    Leben mit Verwachsungen – Info-Treffen in Hamburg am 10. Februar 2016

    Leben mit Verwachsungen – Info-Treffen in Hamburg am 10. Februar 2016

    Warum vertrage ich seit meiner Darm-Operation nicht mehr alle Lebensmittel? Woher kommen die Bauchschmerzen nach dem Essen? Warum tut mein Bauch bei bestimmten Bewegungen weh? Oft sind Verwachsungen schuld. In einem gemeinsamen Treffen des Stoma-Treff Hamburg-Nord und der Verwachsungsbauch SHG e.V. informieren Betroffene und Pflege über die Folgen und das Leben mit dem Verwachsungsbauch.


Weitere aktuelle Meldungen lesen…