Stoma-Treff Fulda

Abbildung: Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda, Treffpunkt des Stoma-Treff FuldaAm 06. März 2015 startete eine neue Selbsthilfegruppe in Fulda. Diese neue Gruppe steht in Kooperation mit dem Herz-Jesu-Krankenhaus und wird von dieser Klinik und von der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. unterstützt.

Die Selbsthilfegruppe „Stoma-Treff Fulda“ trifft sich jeden
ersten Freitag im Monat im Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda,

Buttlarstr. 74, 36039 Fulda, jeweils um 17 Uhr.
Wir treffen uns dort im 1. Untergeschoss
im Besprechungsraum. (Haupteingang)

Aus einsam wird gemeinsam!

Nach Anlage eines Stoma ist man zu Hause sehr oft auf sich alleine gestellt.
Man denkt oft, ich bin alleine damit und muss alles alleine bewältigen. Oder man denkt, „warum bekomme ausgerechnet ich ein Stoma“ und man glaubt gar nicht, wie viele Leute damit betroffen sind.
In der Gruppe können offene Fragen geklärt werden, Hilfestellungen gegeben werden, Probleme gemeinsam gelöst werden und ich möchte den Gleich-Betroffenen zeigen, dass man trotz Stoma ein weitgehend normales Leben führen kann.

Eingeladen sind alle die selber ein Stoma haben, ein Stoma bekommen sollen, die Rückverlegung hatten oder geplant ist, auch deren Angehörige sind gerne herzlich Willkommen!

Ansprechpartnerin des Stoma-Treff Fulda ist Stephanie Heil.
Für weitere Fragen und Informationen bin ich unter shg-fulda@stoma-welt.de sowie unter der Mobilfunknummer 0170/4066789 oder unter der gebührenfreie Nummer 0800-200320105 erreichbar.