Wir über uns

Der gemeinnützige Verein Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. ist im Jahr 2010 aus dem Stoma-Forum entstanden, einer bis dahin privaten Internet-Initiative von und für Stomaträger. Die Aufgabe der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. ist die

„Förderung der Lebensqualität von Menschen mit einem künstlichen Darmausgang oder einer
künstlichen Harnableitung durch Information und Aufklärung, Erfahrungsaustausch und
Hilfe zur Selbsthilfe“.

Internet-Selbsthilfe – www.Stoma-Forum.de
Das im Jahr 2003 initiierte Stoma-Forum wird seit 2010 von der Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. betrieben und betreut. Das Selbsthilfeforum ist mit mehr als 5.000 registrierten Mitgliedern die größte Kommunikationsplattform für Stomaträger im deutschsprachigen Raum. Rund 70% der Forumsmitglieder leben selbst mit einem künstlichen Darmausgang (Colostoma, Ileostoma oder ileoanlaer Pouch) oder einer künstlichen Harnableitung (Urostoma, Uro-Pouch u.a.). mehr über das Stoma-Forum | direkt zum Stoma-Forum

Selbsthilfegruppen-Unterstützung
Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. unterstützt Initiativen zur Gründung von örtlichen Stoma-Selbsthilfegruppen (SHG), gibt beratende Starthilfe, macht die Gruppentreffen auf ihren Internetseiten bekannt und steht nach der Gründung den SHGs weiter als Ansprechpartner zur Seite. mehr über die Selbsthilfegruppenunterstützung

Persönliche Beratung
Per Email und telefonisch über die gebührenfreie Nummer 0800 200 320 105 beraten die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter zu individuellen Fragen rund um das Leben mit einem Stoma und geben Orientierung bei sozialrechtlichen Themen. mehr über die persönliche Beratung von und für Stomaträger

Information und Aufklärung
Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. informiert als Aussteller, Ansprechpartner und mit Referenten auf themenbezogenen Veranstaltungen (Gesundheitstagen, Selbsthilfetagen, Darm- oder Stomatagen der Darmzentren usw.) und über Publikationen in Online- und Print-Medien.
In 2012 startete die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. die Informations- und Aufklärungskampagne „Wir leben mit einem Stoma“. mehr über die Kampagne

Interessenvertretung
Die Internet-Selbsthilfe ist keine neue Entwicklung und wird von Initiativen und Vereinen der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe seit rund 15 Jahren immer weiter etabliert. Dennoch ist die Internet-Selbsthilfe noch nicht in allen Bereichen als vollwertige Selbsthilfe anerkannt. Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. setzt sich für diese Anerkennung und für eine stärkere Förderung der Internet-Selbsthilfe ein.

Förderung der Qualifizierung von Stomatherapeuten
Nicht nur in der Anfangszeit, in der die passende Versorgung gefunden und die selbständige Stomaversorgung erlernt werden muss, sondern über die gesamte Lebenszeit mit dem Stoma sind Stomatherapeuten wichtige Partner der Stomaträger.
Die Selbsthilfe Stoma-Welt e.V. setzt sich für die qualifizierte Weiterbildung der Stomatherapeuten ein.

Kooperationspartner
Wir kooperieren mit der Fachgesellschaft Stoma, Kontinenz, Wunde e.V. und der SoMA e.V.. Die Selbsthife Stoma-Welt e.V. und die Stoma-Treff Selbsthilfegruppen sind Kooperationspartner mehrerer zertifizierter Darmkrebs-Zentren in Deutschland.